Gehörlosenschule Kamerun

Gehörlosenschule in Kamerun „Taub, also stumm, also dumm“, das war Jahrhundertelang auch das Vorurteil in unserer Gesellschaft. In Afrika besteht es an vielen Orten noch weiter. Deshalb haben die  „Missionary Sisters oft the Holy Rosary“ in Kamerun eine Gehörlosenschule eröffnet. Der Leiterin Schwester Charity Mbara hatten wir zu einer Art…

Weiterlesen…

Jaipur-Foot

Jaipur Foot In vielen agrarischen Ländern Afrikas sind die Bauern dadurch gefährdet, dass sie von Giftschlangen gebissen werden. Wenn dann nicht schnell genug ärztliche Hilfe kommt, muss oft das Bein amputiert werden. Moderne Prothesen kosten weit über tausend € – für die meisten armen Landwirte ein unerschwinglicher Preis. Nun ist…

Weiterlesen…

Mikrofinanzierung

Entwicklungshilfe durch Kleinkredite Man rechnet weltweit mit etwa 2 Milliarden Menschen, die mit einem täglichen Einkommen von weniger als zwei Euro leben müssen. Man könnte ihnen durch eine verbesserte Verteilung der Kaufkraft zu Hilfe kommen, und das wird ja auch versucht. Aber ist das wirkliche eine nachhaltige Hilfe? Unsere Stiftung…

Weiterlesen…